LehrerInnen haben 9 Wochen Ferien?!

Im Jugendzentrum in Ifakara tut sich immer etwas – am Wochenende wird der große Saal gerne für Feste vermietet, Sitzungen und Treffen verschiedenster Gruppen finden in den kleiner Räumen statt und jeden Abend von Montag bis Freitag, gibt es hier kostenlosen Nachhilfeunterricht. Nachdem unsere beiden Nachhilfelehrer Jacob und Joseph gerade für ein paar Wochen in einer kleinen Krankenstation außerhalb von Ifakara ihr Praktikum absolvieren (sie studieren beide Medizin), juckt es unsere beiden LehrerInnen Petra und Barbara in den Fingern – da könnte man doch was machen! Auch Carina ist mit dabei und so machen sich „unsere“ 3 mitreisenden Damen jeden Abend auf den Weg ins Jugendzentrum um Englischnachhilfe zu geben. Petra unterrichtet auch in Österreich Englisch an einem Gymnasium und ist natürlich vorbereitet. Mit viel Liebe und Zeitaufwand, hat sie schon vor der Abreise nach Tansania Übungsblätter vorbereitet, die jetzt natürlich sehr gefragt sind!

???????????????????????????????

Mit viel Geduld wird erklärt und diskutiert und ein Blatt nach dem anderen ausgefüllt. Und eines Abends gibt es dann eine besondere Lektüre aus der Volksschule Zams. Mit viel Liebe haben SchülerInnen dort ein Plakat zusammengestellt und sich darauf auf Englisch vorgestellt. Das finden die Jugendlichen hier natürlich sehr spannend – wie leben denn Kinder in Österreich?

???????????????????????????????

Zum Abschluss gibt es dann eine schöne Abschlussüberraschung für die SchülerInnen – Kugelschreiber! In Tansania sind die nämlich sehr begehrt und leider auch teuer. Nicht jede/r kann sie sich leisten und so kommt die Spende aus dem SPZ Zams mehr als gelegen! Dort wurden wie schon im letzten Jahr Kulis gesammelt und zwar sehr, sehr fleißig und so können wir auch diesmal wieder im Jugendzentrum und an Schulen die begehrten Stifte verteilen!

???????????????????????????????

Vielen Dank an alle Zuhause, die immer wieder an die Kinder und Jugendlichen in Ifakara denken!

Und ein riesengroßes Danke an Petra, Barbara und Carina, die ihre Abende damit verbringen, Jugendlichen in Ifakara zu helfen ihre schulischen Leistungen zu verbessern! Ein ganz besonderes Geschenk ist Zeit!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s